Waveboard Streetboard Snakeboard Funboard DVD Zubehör

Artikelnummer: WBTRS

Wave Board - Streetsurfen - die Trendsportart aus den USA endlich zu leistbaren Preisen auch bei uns! Boards in verschiedenen Farben erhältlich.

Kategorie: Topson

Farbe

19,90 €

inkl. 20% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 59,90 €
(Sie sparen 66.78 %, also 40,00 €)
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Wave Board Streetboard Fun Board - mit ABEC 7 Kugellagern inkl. Tasche, DVD und Werkzeug
Verschiedene Farben verfügbar


Geeignet für Kinder ab 8 Jahre, Jugendliche und Erwachsene bis ca. 95kg Körpergewicht. Verpackt im stabilen Karton!

Herstellerangaben wie folgt:

Material:  ABS mit rutschfesten Einsätzen auf der Oberseite.
Abmessungen: ca. 82x21,5x13,5cm
Rollen: Polyurethan Rollen 
Rollengröße: 77mm Poly-Urethan
Kugellager: ABEC 7 (leichtgängige und qualitativ hochwertige Kugellager)
Gewicht: ca. 2,5 kg (superleicht für einfaches Handling und extrem stabil)
Max.Load: ca. 95 kg

Erhältlich in verschiedenen Farben - Rot, Blau, Violett/Lila, Grau.

Das Waveboard, heißt übersetzt: Wellenboard.
Dieser Name ist ziemlich treffend, mit einem Waveboard bewegt man sich wellenartig auf der Straße. Deshalb wird dieser Funsport auch Streetsurfing genannt: Surfen auf der Straße.

Das Waveboard ist eine geniale Erfindung und basiert auf dem bekannten Skateboard.
Ähnlich wie damals die Inlineskates die herkömmlichen Rollschuhe ablösten, scheint sich nun die Geschichte zu wiederholen. Das Waveboard erinnert aber nur noch grob an das Skateboard, denn auf den ersten Blick sind sofort die Unterschiede zu erkennen: Das Waveboard hat in etwa die gleiche Größe, der Rest unterscheidet sich jedoch deutlich.

So besitzt das Waveboard nicht mehr 4 breite Räder, sondern nur noch 2 Inlinerrollen die mittig unter dem Board angebracht sind.
Die Rollen sind mit Hilfe von Castern (auch von Bürostühlen bekannt) am Waveboard befestigt. Durch die Caster dreht sich jede Rolle, je nach Waveboardmodell, bis zu 360 Grad um die eigene Achse.

Jedes Waveboard ist für beide Füße in zwei Bereiche aufgeteilt.
Die Füße stehen auf den sogenannten Decks. Beide Decks sind flexibel miteinander verbunden und lassen sich in der Längsachse gegeneinander verdrehen. Je nach Waveboard-Modell wird das entweder durch eine Torsionsstange oder durch flexibles und belastbares Material erreicht. So weit die Unterschiede zwischen einem Skateboard und einem Waveboard.

Durch die Anordnung von nur 2 Rollen/Rädern, welche drehbar sind,
kombiniert mit den gegenläufig verdrehbaren Decks, entsteht dieses Gefühl von Surfen und Snowboarden. Schwung holen ist nicht mehr mit Abstoßen wie mit einem Skateboard angesagt, sondern durch geschicktes Verlagern des Schwerpunktes mit Einsatz des ganzen Körpers. Ein Waveboard macht nicht nur unglaublich Spaß, es hält auch fit und trainiert die Muskulatur und den Gleichgewichtssinn.

Einfach cool.
Fahren mit dem Waveboard ist einfacher als es auf den ersten Blick aussieht. Die meisten Menschen fahren bereits nach 30 Minuten sicher die ersten Runden auf dem Waveboard. Streetsurfing ist ein Sport ohne Altersbeschränkung. Für jeden gibt es das passende Modell.

Mit einem Waveboard erlebst du eine ganz neue Fahrdynamik - eine Mischung aus Surfen und Snowboarden.
Durch die ausgeklügelten Systeme der unterschiedlichen Waveboards lassen sich viel extremere Manöver als mit einem herkömmlichen Skateboard ausführen. Schnell erlernt erlebst du ein ganz besonderes Fahrgefühl und unglaubliche Kurventechniken.


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

5 von 5 Waveboard mit flexibler Achse

Sehr gutes Waveboard, komplett aus Kunststoff, die Störanfällige Stahlachse als Verbindung der beiden Teile fehlt damit. Meine Tochter fährt damit schon einwandfrei, Top-Gerät zum günstigen Preis.

., 04.05.2012

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.